Nice Needlework!
Patchwork4me
Patchwork und Quilts

Mariner's Compass Quilts

Afrika

Anleitung zum Applizieren...

... eines beliebigen Motivs. Für den Wand-Quilt Africa to my mind habe ich zum Beispiel diesen Elefant appliziert und anschließend gequiltet.

Grundsätzliches zum Applizieren:
Gut geeignet sind alle Motive, die sich in Einzelteilen abpausen lassen. Denken Sie daran, dass das Motiv eventuell vorher gespiegelt werden muss, wenn Sie es genauso wie abgebildet nähen möchten.

Damit es leichter fällt und das Motiv auf dem Stoff nicht verrutscht, benutzt man "Vliesofix" oder "Steam-a-seam", eine Art dünnes Schmelzvlies, das zwei Stoffe (kurzfristig) miteinander verbindet. Das Vlies ist auf einem Trägerpapier aufgebracht. Man kann fühlen, auf welcher Seite sich das Vlies befindet (rauh).

Motiv aussuchen und vorbereiten:
Suchen Sie Ihr Motiv aus und drucken es in schwarz-weiss aus. Umranden Sie die Einzelteile des Motivs mit einem dicken schwarzen Filzstift, damit die Umrisse beim Abpausen auf Vliesofix leichter zu erkennen sind. Denken Sie aber daran, dass das Motiv eventuell vorher gespiegelt werden muss, falls Sie exakt das gleiche Motiv auf Stoff erhalten wollen. Wenn vorhanden, können Sie auch ein Lichtpult verwenden, um das Motiv abzupausen. Die Teile auf die glatte Seite des Vliesofix zeichnen und grob ausschneiden.

Dann auf die linke Seite des Stoffs bügeln und exakt ausschneiden: bei den Teilen, die unter andere Teile geschoben werden können (wie hier z. B. die Ohren unter den Kopf) ein bisschen mehr Stoff ausschneiden. Das Trägerpapier abziehen, die Teile anordnen und auf dem dem vorbereiteten Hintergrund festbügeln. Ein passendes Stück Vlies unterlegen. Mit schmalem Zickzackstich und passendem Nähgarn die Teile außenherum festnähen. Jetzt kann mit dem Quilten begonnen werden. Dafür eventuell ein paar Linien vorzeichnen. Den Hintergrund nicht vergessen. Eventuell noch mit Perlen verzieren (hier z. B. als Augen und am Rand)- Fertig!

Bilder zu dieser Anleitung: